Die Mittagspausenangebote

Zwischen 12.35 und 13.35 Uhr ist Zeit, die „lauten“ und „leisen“ Angebote in der Mittagspause zu nutzen.

Am Mittag können alle CBGler*innen in der Mensa ein Mittagessen zu sich nehmen oder ihr mitgebrachtes Essen verzehren. Dazu stehen neben Sitzgelegenheiten im Foyer mehrere Aufenthaltsräume für Unterstufe und Mittelstufe zur Verfügung.

Zu den „lauten“ Angeboten zählen der ansprechend gestaltete Schulhof, auf dem den Schüler*innen sowohl ein Klettergerüst als auch zwei Basketballkörbe sowie genügend Platz zum Fußballspielen zur Verfügung stehen. Die Bälle hierfür können auf dem Schulhof ausgeliehen werden. Zusätzlich ist die Sporthalle in der Pause geöffnet. Sportlehrer*innen übernehmen die Aufsicht, sodass geturnt, Fußball, Basketball oder auch z.B. Tennis gespielt werden kann. Die Schüler*innen sind hier frei in der Entscheidung, welchen Sport sie machen möchten.

Als „leises“ Angebot ist die Bibliothek für die Schüler*innen geöffnet, ebenso das Selbstlernzentrum (SLZ), das von Schüler*innen für Schüler*innen organisiert wird und in dem den Schüler*innen Computer mit Internetzugang zur Verfügung stehen.

Zusätzlich können die Schüler*innen die Pause in den Aufenthaltsräumen verbringen. Hier können sie Gesellschaftsspiele oder auch Kicker spielen, angeleitet vom Event-Team des CBG oder auch frei nach eigenen Interessen.

Über 20 AGs, die alle Interessensgebiete von Sprachen über Sport bis hin zu kulturellen Angeboten abdecken, runden unser Angebot ab.